header_01.jpg
Pigmentlaser (Tattooentfernung, Permanent-Makeup, Altersflecken)
Foto: Margit Wild / fotowild.de

Seien es Lentigines (Pigmentflecken, Altersflecken), sei es die Unzufriedenheit mit einem aus einer Laune heraus gestochenen Tattoo oder der mit der Zeit veränderte Geschmack, sei es der nicht mehr aktuelle, aber im Tattoo verewigte Name des Partners oder eine berufliche Veränderung. Mit unserem gütegeschalteten Nd:YAG-Laser sind die meisten dunklen und roten Farbtöne behandelbar, das unterstützend eingesetzte moderne Cryotherapiegerät läßt die Behandlung angenehmer und sicherer werden.

Auch die Entfernung oder Aufhellung von Tattooteilen beispielsweise als Vorbereitung für ein „Cover up“ ist möglich. Permanent-Makeup ist als Form der Tätowierung auch einer Laserbehandlung zugänglich. Meist sind mehrere Behandlungen im Abstand von 4 bis 6 Wochen erforderlich, die Haut sollte möglichst ungebräunt sein, UV-Schutz auch nach der Behandlung ist essentiell. Profitattoos erfordern in der Regel wegen der höheren Farbstoffmenge und Tätowierungstiefe mehr Behandlungen als Laientattoos.

Wir nutzen Cookies

ausschließlich, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität auf unseren Seiten zu bieten und unser Angebot durch Analysen an den Nutzerbedarf anpassen zu können. Weitere Informationen

Ich akzeptiere!
Copyright © 2015 - 2017 Lasermedizin Wolgast
Webdesign by oj steinbach Design
zum Seitenanfang